Auf Achse Serien Archiv

#1

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 24.06.2009 20:58
von Felix Austria | 321 Beiträge

Hallo Leute,ich hab lange kein Modell vorgestellt.Hab auch lange nicht gebastelt,aber jetzt hab ich eine neue Herausforderung.Der IVECO Hauber aus dem Film "DIDI AUF VOLLEN TOUREN".Über den Film wurde ja hier schon viel diskutiert und ich glaube hier im Forum bin ich der erste
der den als Modell nachbaut.Als Basis dient ein sandfarbener zweiachs Lkw von Herpa.Hier die ersten Umbauten....



nach oben springen

#2

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 24.06.2009 21:21
von Mercedes 1632 | 2.500 Beiträge

Die Idee ist doch mal klasse!

Es gibt ja noch einiges zu tun, wie z.B. das Fahrgestell kürzen!

Da bin ich auf deinen Baubericht schon gespannt!

Viel Erfolg bei Deiner Mission!

Gruß Frank


nach oben springen

#3

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 25.06.2009 17:39
von MAN 361 (gelöscht)
avatar

Schöne sache aber der erste biste nicht ich hab die Basis in 1/24 schon seit einem jahr im schrank stehen komme nur nicht dazu zuviele projekte noch in arbeit.
Mach ein schönes Modell daraus aber vergess die 5 Minuten terine nicht
LG Marcus

nach oben springen

#4

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 25.06.2009 18:44
von Modelltrucker | 3.376 Beiträge

Bin auch gespannt, wie es weitergeht! Der Anfang sieht schon mal vielversprechend aus!


nach oben springen

#5

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 25.06.2009 20:37
von Felix Austria | 321 Beiträge

Hallo Frank!Ich bin der Meinung das die Länge vom Fahrgestell schon passt!Kommt ja noch die Schlafkabine dahinter!

Außerdem hab ich mal gelesen das die so ein Fahrgestell auch fürs Orginal genommen haben.

MfG Julian


nach oben springen

#6

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 25.06.2009 20:51
von Felix Austria | 321 Beiträge

Hier mit Schlafkabine,provisorisch,eine absoluter Eigenbau.Braucht aber noch Barbeiung.....


nach oben springen

#7

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 25.06.2009 22:03
von Boeing7673 (gelöscht)
avatar

Hi,

Cooles Projekt.Bin schon gespannt was du daraus machst.

lg Wolfgang

nach oben springen

#8

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 26.06.2009 16:02
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

Na,da bin ich auch gespannt. Übrigens: den Film hab ich auf DVD...erhältlich im gut sortierten Elektrofachmarkt


nach oben springen

#9

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 26.06.2009 16:34
von Skylight | 151 Beiträge


am meisten gespannt bin ich auf den 1-Achser-Trailer mit der Wechselbrücke.


nach oben springen

#10

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 26.06.2009 22:36
von Felix Austria | 321 Beiträge

Erst mal kommt die Zugmaschine.Damit hab ich noch genug zu tun.


nach oben springen

#11

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 27.06.2009 09:48
von Brummi Deutschland (gelöscht)
avatar

hey, so schwer ist so ein Auflieger nicht, ich weiß es, hab selber mal einen gebaut

Besorg dir nen normalen Drehschemelhänger und dann sehen wir weiter

nach oben springen

#12

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 27.06.2009 15:52
von neini (gelöscht)
avatar

Der ist wirklich nicht schwer nachzubauen.

P.S. hatte bis vor kurzen noch einen solchen Auflieger in unserem Fuhrpark.

nach oben springen

#13

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 27.06.2009 18:06
von Kieskutscher | 2.666 Beiträge

Hey Neini . wo ist der Auflieger den hin. So eine Laffette hätte mich auch interessiert. auch ohne Brücke

nach oben springen

#14

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 28.06.2009 01:12
von neini (gelöscht)
avatar

Der Auflieger ist so zusagen immer noch in der Familie, wird nun aber von Zugmaschinen von meinen zukünftigen Schwiegerleuten gezogen. Die benötigen ihn mom für den Neubau einer Halle und eines Wohnhauses.

Evtl. wüsste ich aber noch wo ein baugleicher Auflieger zum verkauf steht.

nach oben springen

#15

RE: DIDI auf vollen Touren

in Modellbau allgemein 28.06.2009 21:35
von Felix Austria | 321 Beiträge

Hier das Fahrgestell schon in rot,mit runden Lampen und dem durchgehenden Schmutzfänger.Und das vordere Teil des Führerhauses auch schon in Lack.
PS die Lackübergänge werden noch bearbeitet.....




nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: alexGSI
Forum Statistiken
Das Forum hat 1228 Themen und 21110 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen