Auf Achse Serien Archiv

#1

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 28.08.2011 18:41
von thorsten | 444 Beiträge

Hallo

Ab sofort zeige ich alle meine Auf Achse Umbauten und Modelle
hier auf dieser Seite.

Mein aktuelles Projekt : SCANIA 112 Masstab 1:24( Finnland )

Grundmodell von Italeri Scania 142H Canvas und Scania T142M
Roadrunner.
Fahrgestell wurde zur SZM umgebaut.
Fahrerhaus um ca. 8mm in der Höhe gekürzt.
Fahrerhaus um 3mm tiefer auf das Fahrgestell gebaut (ist noch kippbar)da der abstand zwischen Kotflügel und Reifen zu groß war.
Bin gerade dabei den 6 Zylindermotor zu bauen.
Den T142M benötie ich nur für die Seitlichen Windleitbleche,der Rest wird warscheinlich auch ein 112er nur der aus Chile.






Ich Hoffe er gefällt euch bis jetzt.

Gruß Thorsten

[ Editiert von thorsten am 28.08.11 20:18 ]


nach oben springen

#2

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 28.08.2011 20:31
von Trucker Tom | 385 Beiträge

muß sagen,
was ich bis hier sehe gefällt mir.Mach weiter so.
gruß Frank


nach oben springen

#3

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 28.08.2011 20:53
von Felix Austria | 321 Beiträge

Echt schickes Modell.....Find ich gut weil es den so selten als Modell gibt.Sowohl in 1:87 und 1:24.....


nach oben springen

#4

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 29.08.2011 07:22
von Rodriguez | 404 Beiträge

Hallo Thorsten

Da kann man nicht meckern. An welchen Stellen hast Du denn die Säge angesetzt? Ich hab auch schon darüber nachgedacht einen "kleinen" Scania zu bauen. Das sägen hat mich aber bis jetzt davon abgehalten.

Gruss
Ralph


nach oben springen

#5

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 29.08.2011 18:45
von thorsten | 444 Beiträge

@ Ralph

Das ist relativ einfach,der Kühlergrill wird in der Mitte um Drei Querstreben gekürzt.
Die Kotflügel wurden 8mm in das Fahrerhaus eingelassen,über den Trittstufen hat die Tür noch die Orginalhöhe.
Der Kühler und die Kippmechanik wurden um 11mm in der Höhe gekürzt wegen dem Abstand Kotflügel/Reifen.
Die Innenausstattung ist etwas schwerer,hier geben die Kotflügel die Höhe vor.
Beim Orginal hat der Fußraum zum Bett einen Höhenunterschid
(das Maß das die Kotflügel ins Fahrerhaus ragen).
Ich habe aber sagen wir mal den Ebenen Boden belassen und habe das Amaturenbrett und die Sitze demendsprechend gekürzt.
Das ist einfacher und fällt eigentlich nicht auf.

Ich hoffe ich konnte dir helfen Gruß Thorsten


nach oben springen

#6

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 30.08.2011 07:38
von Rodriguez | 404 Beiträge

Hallo Thorsten

Danke für die Anleitung. Sie hilft mir sicher ein Stück weiter.

Gruss
Ralph


nach oben springen

#7

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 30.08.2011 20:35
von reichi | 639 Beiträge

wieder ein geglückter umbau vom "FINNEXPRESS". schade das man solche laster heute auf der strasse nicht mehr sieht.

nach oben springen

#8

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 04.09.2011 16:37
von thorsten | 444 Beiträge

Hallo
Schlechtes Wetter , also ab an den Basteltisch.
Der Scania 112 M wartet auf seine Decals von Decalprint.
Deshalb hab ich an meinem MAN F8 aus Chile weitergebaut.






Das Modell stell ich euch sobald es irgendwann mal fertig wird genauer vor.

Gruß Thorsten


nach oben springen

#9

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 04.09.2011 18:08
von Trucker Tom | 385 Beiträge

Hallo,
die Bilder fordern aber mehr Info,am besten jetzt und nicht erst irgendwann.
Zum Modell
gruß Frank


nach oben springen

#10

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 04.09.2011 19:08
von thorsten | 444 Beiträge

Hallo Frank

Du willst mehr Infos,bekommst du.
Grundmodell Italeri MAN F8 Neuauflage.
Fahrgestell um 2,7 cm verlängert ( damit die Lufttanks und Dieseltank genügend Platz haben ).
Das Modell ist weitgehend nach Bauplan zusammengesetzt worden.
Ich hab mich bei der Innenausstattung an die Folge mit den Bluttransport gerichtet:
-Funkgerät
-Landkarten
-Obere Bett halb abgeklapt
-Sonnenrollos
-Bettwäsche
-Fangnetz oberes Bett(Hab ich aus dem Gewebe für Gipskartonplatten gemacht)
Das ganze Modell wurde in Matt Rot lackiert,anschließend mit Hellbrauner Wasserfarbe (Malkasten der Kinder )sehr
verdünnt eingestrichen und danach wieder abgewischt.
Es bleibt ein sehr feiner Film auf dem Modell.








Der Auflieger entsteht aus einem Revell Bausatz den ich bei 1.2.3 mei... erworben habe.

@Modelltrucker könntest du mir eventuell die Decals für das Modell in 1:24 machen.Bitte PN an mich.

So Frank,ich hoffe ich konnte deinen Wissensdurst etwas mildern.
Gruß Thorsten

P.S. Macht einfach SPAß hier Modelle vorzustellenan euch


nach oben springen

#11

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 04.09.2011 19:52
von Modelltrucker | 3.376 Beiträge

Sieht schon sehr schön aus, und auch schon dreckig

Jetzt fehlt nur noch die Anhängerkupplung hinten, und die roten Rückstrahler kannst du auch absäbeln. Der im Film hat sowas nämlich nicht. Genausowenig wie hintere Spritzschutzlappen (beides hatte ich bei meinem Kleinen damals im Eifer des Gefechts drangebaut, und dann später wieder entfernt, nachdem ich gesehen habe, dass die in echt auch fehlen).


nach oben springen

#12

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 04.09.2011 20:22
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

Ui....ist das ein Modell oder der Original-MAN? der sieht sehr gut aus...bin auch schon auf den Auflieger gespannt...


nach oben springen

#13

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 08.09.2011 19:36
von xenontrucker (gelöscht)
avatar

Der MAN sieht echt spitze aus !!
Mein
Weiter so!!!

nach oben springen

#14

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 09.09.2011 07:48
von Rodriguez | 404 Beiträge

Hallo Thorsten

I'm amused .

Einfach wieder ein Hingucker Dein MAN .
Der "Umbau" ist Dir vollends gelungen .

Gruss
Ralph


nach oben springen

#15

RE: Auf Achse Modelle von Thorsten

in Auf Achse Modelle 17.09.2011 13:28
von thorsten | 444 Beiträge

Hallo

MAN F2000 19.463 ( Kaschinski )
Masstab 1:24
Hersteller : Italeri








MAN F8 19.320
Masstab 1:24
Hersteller : Italeri

Fahrgestell wurde zum Zweiachser umgebaut










Jetzt fehlt nur noch der Auflieger,am besten der Container von Italeri.

Gruß Thorsten


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: alexGSI
Forum Statistiken
Das Forum hat 1228 Themen und 21118 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen