Auf Achse Serien Archiv

#1

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 17.05.2013 10:42
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

Sodala mit Himbeere! Jetzt wißt ihr,warum ich laaaaaaange Zeit nix von mir hören gelassen hab... *hähäää hab ja gewerkelt und daraus ist Folgendes entstanden...wie dieser australische Roadtrain. Ich weiß nicht,wie ich dazu kam,aber das war meine erste "Speditions-Hausfarbe"




Damit der Roadtrain perfekt ist,kommt noch ein dritter Auflieger dazu, Der kriegt die typischen Gitter,die sich vorne und hinten auf den Tiefladern,bzw. Flachbettaufliegern befinden und die ich selber zuschneide. Wird ne Fitzelarbeit,aber ich mach mir die Mühe... außer,ich finde schon fertige Gitter,dann kommen die drauf.



und hier der Roadtrain bei Tageslicht... Muß mal brüten,wie ich zwillingsbereifte Dollys mache... vielleicht aus den Hinterachsen von den 3achs-Aufliegern...will ja auch mal so einen 3achs-Dolly machen...vielleicht ist das die geniale Idee.. dann noch die typischen BW-Auflieger umbauen und fertig isset..




Jaaaaa,da werkel ich auch die ganze Zeit... ihr wißt es noch nicht,aber ihr kriegt "Konkurrenz"...das ist meine fiktive Spedition... "Profisped" da mische ich auch alte und neue Laster...




und hier die Laster noch in meiner alten "Hausfarbe",die ich von dem LKW,der das Wieselburger Bier fährt,verwendet hab. Das hat mir so gut gefallen,also dachte ich,ich nehm es. Die jetzige Farbe,die ihr auf den Lastern seht,die auf der linken Seite stehen, ist von einer "Partnerspedition",die ich nach Pensionierung einer alten Kollegin übernommen hab...es blieb alles beim alten.. auch die Belegschaft..




Und hier die 3 Amis,die auch so umlackiert werden.. und ein zukünftiger Schüttguttransporter..




Dieser Renault R war eigentlich eine Zugmaschine. Ich hatte gedacht,einen Hängerzug hab ich ja eh lang nicht mehr gehabt,also hab ich den kurzerhand umgebaut. das ist ein selbständiger Fahrer.



hier ein ehemaliger LKW von einem "Subunternehmer",der auch schon mittlerweile in "Pension" ist. der wurde nach Kroatien verkauft. Den 3achs-Hänger bekam der Renault-Fahrer.



der Hänger in der Lackiererei. Hinten der Renault,der übrgens eine Ladebühne hat.



Und hier entstehen diese Reflektoren,die hinten an den LKWs und Anhänger abgebracht werden.


nach oben springen

#2

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 17.05.2013 10:59
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

Uuuuund weiter gehts... dieser Actros wird ein Sisu,da ich ja den ersten neuen Actros gekauft hab und durch die Zerlegung den Stern verloren hab,den ich mittlerweile wieder gefunden hab...doch jetzt ist der alte Stern oben...naja...also wird er zum ersten Sisu,da es ja diese Laster schon mit MB-Hütte gibt,hab ich mal im TRUCKER gesehen.. der wird weiß und mit hellblauen Streifen lackiert...



ein ehemaliger MB Actros von der Spedition Tatschl,die auch mittlerweile insolvent ist,hab ich gehört. Das war eine ehemalige Zugmaschine,die nach Südamerika verfrachtet wurde und jetzt ein neues Leben hat.



und hier ein schöner Scania,auch aus Südamerika.




2 "Tonkas",die in Mexiko umherfahren



und hier der Steyr,der zum Schüttguttransporter wird. der Hänger wird getauscht.



Nun der Renault in seiner ganzen Pracht. Isser nicht schöööön??? Vielleicht verbessere ich ihn noch mit Chromfelgen und Chromteilen...erstmal muß ich welche besorgen...







Der Steyr in der Lackiererei. neue Reifen und Felgen bekam er und bald wird die Kabine und die Mulde lackiert;es war ein ehemaliger WAB-Zug. da die ja jetzt länger sind,dachte ich,ich mach aus den alten WAB-Zügen Schüttguttransporter..




Und hier der erste Ami auch in der Lackierbox und die Ladebühne vom Renault. Zwar ein bisserl schief,aber ok...der nächste wird besser..




nach oben springen

#3

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 17.05.2013 11:03
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

Und hier noch 2 Ami-Kipper,denen ich auch die Reifen gewechselt hab,da mir die Ami-Reifen nicht getaugt haben. ...bzw. die waren schon abgefahren... also mußten neue ran.





nach oben springen

#4

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 18.05.2013 22:24
von aufachse | 10.540 Beiträge

Hi,

coole Bastelwerkstatt



Micha


Ich fahr die große Tour nicht mehr!


nach oben springen

#5

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 19.05.2013 10:07
von F2000 | 404 Beiträge

Hallo Sigi

Da hast du dir ja ein Megaprojekt vorgenommen.


Und ich dachte mir schon warum es um dich so ruhig geworden ist.

Gruß Markus

nach oben springen

#6

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 20.05.2013 09:18
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

jaaa,jetzt staunt ihr Bauklötze,wa??? ja,wenn man eine Idee hat,dann macht man sich an die Arbeit..


nach oben springen

#7

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 06.06.2013 21:31
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

So,wieder was von mir: Zuerst wird ein Scania eine neue Hütte mit Hochdach bekommen,damit der Laster bulliger ausschaut;er wird in Schweden stationiert. Und jetzt seht ihr meinen Schüttguttransporter,den ich aus den WAB-Zügen gemacht hab. Sieht wie ein Kipper aus. Einfach die Platten zurechtgeschnitten,drangeklebt,,Verstärkung dran und fertig isser. ...hab die Maße von den Bordwänden genommen..





Hier ein DAF CF,der von einem 2achser zu einem 3achser umgebaut wird. Das Fahrgestell spendierte der Scania,dessen Hütte ich genommen hab.



Und hier seht ihr schon den Schwedenhänger. Der wird abgebeizt und genauso lackiert und aufgebaut wie der Motorwagen.



Ein Steyr-WAB-Zug,den ich auch in meiner Firmenfarbe lackieren werde..





Und hier ein weiterer Schüttguttransporter,der im selben Prinzip umgebaut wurde,da die neueren WAB-Züge jetzt etwas länger sind und das die alten WAB-Züge waren. Das Fahrerhaus und die Anbauteile aind von Roco,die anderen Teile von Herpa. Das nennt man "Recycling"... Der Hänger war ursprünglich beim Scania dran. Beim nächsten Schüttgutzug nehme ich die hinteren Rücklichter von den Kipperhängern.. ....dann siehts authentischer aus. Hm....muß mal schauen,ob ich da einen Kipper umbaue und eine neue Mulde spendiere...


nach oben springen

#8

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 07.06.2013 11:38
von F2000 | 404 Beiträge

Mann Mann Mann! Sigi da geht ja richtig was Vorwärts alle Achtung ist ja ein richtiger Maraton den du da hin legst.

nach oben springen

#9

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 09.06.2013 13:08
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

ja,ein "Marathon" isses in der Tat... ich arbeite manchmal an 3 Modellen gleichzeitig.. wenn da bei einem soweit alles dran ist und getrocknet werden muß,gehts mit dem nächsten weiter... ich glaub,aber so ca. 5-6 Modelle werd ich noch machen,dann mach ich mal "Urlaub"... ich hoffe,daß die Raupenfahrwerke kommen....da gibts bald einen coolen Kran zu bestaunen..naja...erst in gut 2 Jahren wird er fertig..schätze ich mal...die Teile für den Gittermastausleger kommen erst im nächsten Jahr.. Vielleicht schaffe ich es,einen weiteren zu machen. ich sah auch,daß es schon einen Kran von Felbermayr geben wird... die Raupenfahrewerke schnapp ich mir auch noch... Gut,daß Herpa uns endlich Zeeit zum Bestellen gegeben hat...so kann ich mir das eine oder andere limitierte Modell sichern...


nach oben springen

#10

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 09.06.2013 15:02
von Orientfahrer Stephan | 176 Beiträge

sehr schöne Modelle hast Du.
Vor allem der Renault und der Steyr-Hängerzug gefallen mir.
Wenn ich mal fragen darf: Wo bekommst Du denn noch solche alten Trucks her?

nach oben springen

#11

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 09.06.2013 18:06
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

Phuuuuh,die hab ich schon lang gesammelt und sind teilweise in der Bastelkiste verschwunden.. dann hab ich mit Nagellackentferner und Ohrstäbchen den alten Lack "abgebeizt" und teilweise neue Teile angebracht und die kaputten ausgetauscht und gekreuzt... naja,jetzt kommen schön langsam die neuen Laster..

Ja,das Geheimnis ist ja auch der: es darf niemand die Modelle angreifen. Ich bin da seeeeeeeehr heikel... dann hab ich die ein Leben lang..

doch mittlerweile gibts die Oldtimer auch wieder,hab ich gesehen.. da werd ich mir einige schnappen und sie entweder mit meinen Hausfarben lackieren oder so lassen und ggf. "exportieren"..

[ Editiert von SigivonHofmeister am 09.06.13 18:08 ]


nach oben springen

#12

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 19.06.2013 13:01
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

so...jetzt mach auch ich die Sommerpause... ich hab keinen Bock mehr auf Malocherei.. Ich fang wieder im September an.. oder Oktober...je nachdem...

aber einen Rückblick und eine Vorschau kriegt ihr noch..

[ Editiert von SigivonHofmeister am 19.06.13 13:01 ]


nach oben springen

#13

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 19.06.2013 15:47
von F2000 | 404 Beiträge

Ja Sigi hast recht bei dieser Hitze zu basteln stell ich mir schwierig vor. Dann lieber doch mit einem Eis auf den Balkon oder in den Garten hast es dir ja verdient.

Mach doch mal ein Foto von deiner Werkstatt und deiner Ausstellfläche mich würden mal die größe interresieren.

Gruß Markus

nach oben springen

#14

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 19.06.2013 18:52
von *Ulli* | 7.859 Beiträge

Dann dir erstmal eine erholsame Sommerpause.
Bei den Temperaturen macht es auch nicht wirklich Spaß zu basteln, bzw fehlt irgentwie die Lust



Am wertvollsten sind die Menschen, die es schaffen anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!

nach oben springen

#15

RE: Lagebericht von mir:

in Modellbau allgemein 20.06.2013 06:53
von SigivonHofmeister | 1.307 Beiträge

danke euch... ja,werd ich machen...aber erstmal aufräumen... muß ja sowieso die rückschau machen... ...


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: alexGSI
Forum Statistiken
Das Forum hat 1228 Themen und 21119 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen