Auf Achse Serien Archiv

#1

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 01.02.2014 20:44
von Modelltrucker | 3.376 Beiträge

Ich habe aktuell mal wieder ein -Modell in Arbeit Dieses Mal fiel die Wahl auf ein eher exotisches Modell, und zwar den Mack F 700 aus der Folge 15 "Hokuspokus". Nun gibt es die Mack-Frontlenker der Baureihe F aber nicht als 1:87-Fertigmodelle. Lediglich den Hauber der Baureihe R hat Athearn im Angebot.

Letztes Jahr war ich im Oktober wie üblich auf dem Mo87-Treffen in Petersberg bei Fulda. Und da einige Mitglieder aus dem Mo87-Forum fleißig Modelle bauen, die es sonst nicht gibt, und davon auch netterweise Resinabgüsse anbieten, bin ich auch auf diesem Wege zu einer Resin-Kabine eines Mack F gekommen! Schnell noch einen dreiachsigen Freightliner Cabover von Athearn als Fahrgestellspender organisiert, und schon gehts los. Hier seht ihr die ersten Schritte, die Resinkabine ist weitestgehend entgratet und die wenigen Luftblasen im Abguss habe ich mit "Bondic" verfüllt und verschliffen. Da dieses Bondic transparent ist, sieht man die Löcher auf dem Foto teilweise noch. Nach der Lackierung dann aber nicht mehr.




nach oben springen

#2

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 10.02.2014 21:19
von Modelltrucker | 3.376 Beiträge

Ich habe mal etwas am Mack weitergebastelt. Die Kabine hat ihren ersten Anstrich erhaltn. Dies deswegen, um noch zu korrigierende Stellen (Unebenheiten, Löcher...) besser erkennen zu können. Ebenso habe ich bei der Gelegenheit schon mal getestet, wie die schokobraune Farbe so wirkt. Natürlich habe ich nach dem Anstrich noch Stellen zum Nachbessern gefunden Aber Resinabgüsse erfordern nun mal immer etwas Nacharbeit.
Weiterhin habe ich die anderen Resinguss-Teile versäubert und bearbeitet: Stoßstange, Tanks, Sitze und Kabineninneneinrichtung. Und Franz und Günther habe ich auch noch aus meinem Fundus an unbemalten Figuren rekrutiert. Bald gehts weiter!




nach oben springen

#3

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 11.02.2014 08:17
von reichi | 639 Beiträge

hallo.

bis jetzt hat sich deine arebit sehr gelohnt. mir gefällt die rohkabine. sihet gut gemacht aus.

nach oben springen

#4

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 11.02.2014 08:51
von Svempa | 71 Beiträge

Schaut sehr gut aus! So einen MACK bräuchte ich in 1/24. Mach weiter so!


nach oben springen

#5

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 11.02.2014 17:22
von Orientfahrer Stephan | 176 Beiträge

ein richtiger Exot... das braun sieht super aus
mach weiter so, sehe ihn schon fertig vor mir

nach oben springen

#6

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 14.05.2014 16:09
von *Ulli* | 7.859 Beiträge

Ich bin schon gespannt wie es weiter geht Sven. Das sieht ja schon richtig interessant aus



Am wertvollsten sind die Menschen, die es schaffen anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!

nach oben springen

#7

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 01.06.2014 21:13
von Modelltrucker | 3.376 Beiträge

Neues vom Mack: die Zugmaschine ist nahezu fertig, nur ein paar Details wie Spiegel, Blinker an der Kabine und die Beschriftung fehlen noch. Danach folgt der Auflieger. Hier mal ein paar Bilder vom aktuellen Zustand:














nach oben springen

#8

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 02.06.2014 06:48
von Bosty 16 | 193 Beiträge

Hallo Sven,

ich bin immer wieder überrascht wie detailgeträu Deine Modelle werden

nach oben springen

#9

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 03.06.2014 14:13
von reichi | 639 Beiträge

servus.

die details sind echt sehr gut. die wischer allein sehen original aus.
wie bringst du die so hin? ich hab nämlich auch ein paar resinkabinen ohne wischer.

nach oben springen

#10

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 03.06.2014 19:05
von Modelltrucker | 3.376 Beiträge

Die Wischer sind einfach nur Stücke aus Polystyrolstreifen (0,3x0,3mm Quadratprofil), z.B. von Plastruct. Zuerst schneide ich das eigentliche Wischerblatt auf passende Länge und klebe es mit ganz wenig (!!!) Kunststoffkleber auf die Scheibe. Danach kommt dann der Wischerarm auf die gleiche Weise dran. Beim Mack habe ich die Teile erst nach dem Aufkleben silber lackiert. Wer Angst hat, sich die Scheibe zu beschmieren, kann das Polystyrolprofil natürlich auch schon vor dem Ankleben in silber oder schwarz lackieren. Ebenso ist auch der Mittelsteg auf der Frontscheibe aus 0,3 mm-Quadratprofil entstanden. Auch die Griffstange entstand aus diesem Material.

Die Scheiben beim Mack sind aus transparenter dickerer (Seite) bzw. dünnerer (Frontscheibe, wegen den Rundungen) Kunststoff-Folie, z.B. von Graupner erhältlich. Die Scheibenstücke wurden grob zugeschnitten (Breite / Höhe), danach die Rundungen an den Ecken sowie die feinen Höhenanpassungen mit der Feile angepasst. Der Klappfensterrahmen auf den Seitenscheiben ist nur aufgemalt.
Eingeklebt habe ich die Scheibenstücke bei diesem Modell mit Revell Contacta Clear (Klarteilekleber), bei anderen Modellen auch schon mal mit Klarlack (Revell Aqua Color).


nach oben springen

#11

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 04.06.2014 09:13
von reichi | 639 Beiträge
nach oben springen

#12

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 09.06.2014 21:17
von Modelltrucker | 3.376 Beiträge

Neues vom Basteltisch: der Mack hat inzwischen Spiegel und die oberen Blinker bei den Spiegeln bekommen. Und ich habe begonnen, den Auflieger zu bauen. Wie man an dem fast vollständig weißen Modell auf den Bildern erkennen kann, wird der Auflieger ein nahzu vollständiger Eigenbau aus diversen Polystyrol-Profilen und -platten. Nur die Achsen samt Achshaltern sind Kibri-Teile. Der Pritschenboden samt Untergestell (Stützen, Sprengwerk, Heckdetails) ist schon weitestgehend fertig und könnte demnächst lackiert werden:







Danach folgen die Bordwände... das wird auch noch mal ein Geschnippel


nach oben springen

#13

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 04.07.2014 09:43
von Orientfahrer Stephan | 176 Beiträge

Oh mann, sieht der lecker aus. Da muss man ja neidisch werden.. Das braun ist der Hammer.

nach oben springen

#14

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 27.07.2014 17:44
von Fernfahrer | 3.779 Beiträge

Ich durfte heute den in Natur bewundern. Ein absolut geiles Model!!!!
Was Sven da geschaffen hat verdient einfach nur . der Wagen sieht aus wie echt. Nun bin ich gespannt wie der Auflieger dann wird. Den Rohbau konnte ich heute ebenfalls sehen.......


nach oben springen

#15

RE: Mack F 700 aus Folge 15

in Auf Achse Modelle 27.07.2014 19:18
von aufachse | 10.536 Beiträge

Sauber!!!

Allerdings vergess ein ganz kleines Detail nicht!

Die Whyski-Flasche

Schönes Modell!


Ich fahr die große Tour nicht mehr!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: alexGSI
Forum Statistiken
Das Forum hat 1228 Themen und 21110 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen